Ablauf

gepostet.

Das sechsmonatige Studienprogramm ist mit einem Blended-Learning-Ansatz und einem Online-Campus auf die Bedürfnisse einer berufsbegleitenden Ausbildung ausgerichtet. Sie können sich Ihre Lernphasen individuell einteilen, jederzeit online auf alles zugreifen und haben dennoch eine intensive Betreuung und Begleitung durch das afs-Team. Der Zeitaufwand beträgt je nach Kenntnisstand rund acht Stunden pro Woche bzw. 32 Stunden pro Monat.

afs-Ablauf_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den sechs Monaten findet pro Monat ein Präsenzmodul in Berlin von zwei Tagen statt (Freitag / Samstag), an welchen auch die Klausuren über den Stoff des vorangegangen Monats geschrieben werden. Studienbegleitend wird in dem halben Jahr eine eigene Website erstellt und optimiert, die als „Turngerät“ fungiert und in die Endbenotung einfließt.

Im Detail

Dieses SEO-Basisprogramm ist untergliedert in insgesamt sechs Module (= sechs Monate Laufzeit). Pro Monat beschäftigen sich die Teilnehmer mit einem Modul. Ein Modul besteht aus vier Themengebieten, sogenannten „Sessions“:

 

 

Fernunterricht / Online-Campus

Pro Woche wird den Teilnehmern im exklusiven Online-Campus Lehrmaterial zur Verfügung gestellt für die entsprechende Session. Dies sollte autodidaktisch und nach freier Zeiteinteilung innerhalb einer Woche erlernt werden. Die freien Lernphasen werden je nach Bedarf mit Wiederholungs- und Ergänzungs-Webinaren durch die afs-Akademie ergänzt.

Präsenzphase

Im Rahmen eines jeden Monats-Moduls gibt es eine Präsenzphase in Berlin. Diese Lehrveranstaltungen finden jeweils Freitag und Samstag in einem Berliner Innenstadt-Hotel statt.

Nach einer kurzen Begrüßungsveranstaltung folgt der erste Vortrag zum Modulthema und ein gemeinsames Abendessen mit „Meet & Greet“. Als Bonus lädt die Akademie zu einigen Terminen auch hochkarätige Gäste ein, die diese Abendveranstaltungen durch zusätzliche Dinner-Sessions bereichern. Am Freitag und Samstag bringen hochrangige SEO-Experten in vier Vorträgen mit anschließender Fragerunde die Teilnehmer praxisnah auf den aktuellsten Stand der vier Session-Themen aus dem Monats-Modul.

Die rund 30 Experten- und Referentenvorträge der SEO-Insider bei den Präsenzmodulen dienen dazu, nützliche Anekdoten aus der Praxis zu erfahren und neben den eher wissenschaftlich orientierten Lehrmaterialien auf tagesaktuelle Entwicklungen einzugehen.

Nicht nur in den Lehrveranstaltungen selbst, sondern auch im Online-Campus, bei den ergänzenden Webinaren, den Alumni-Veranstaltungen und bei den verschiedenen Socializing-Events wünschen wir uns einen regen Austausch und „Live-Fachsimpeln“ mit den Experten und untereinander in ungezwungener Atmosphäre.

Lernerfolg / Klausuren

An den Präsenzwochenenden werden die Teilnehmer vor Ort zum Lernerfolg des kompletten vergangenen Moduls geprüft. Die Klausuren dauern jeweils rund eine Stunde.

Zeitplan Präsenztage

Freitag:

15:00 Uhr           Anreise & Check In
16:00 Uhr           Beginn der Vorträge bis ca. 20:00 Uhr
20:00 Uhr           Open End – gemeinsames Networking

Samstag:

09:00 Uhr           Beginn der Vorträge bis ca. 15:00 Uhr (inkl. Pausen)
15:00 Uhr           Klausur
15:45 Uhr           Abschließende Fragerunde
16:30 Uhr           Ende der Veranstaltung

Ort:

InterCityHotel-Berlin-Ostbahnhof_Logo_property_logo_intercity

 

 

 

InterCity Hotel am Ostbahnhof

Am Ostbahnhof 5

10243 Berlin

Fon: +49 (0) 30 29368-0

http://www.intercityhotel.com/Berlin

Praxisprojekte

Natürlich ist es uns wichtig, neben dem theoretischen Wissen in Form von Lehrmaterialien, nicht nur einen Praxisbezug u.a. durch die vielen SEO-Referenten und das Networking herzustellen, sondern auch durch eigene Umsetzung: Learning-by-doing ist auch in der SEO-Akademie eine wichtige Devise!

Das Thema für das Praxisprojekt jedes einzelnen Studenten ist frei wählbar, aus dem beruflichen Kontext oder einem privaten Hobby. Jedem Teilnehmer wird zu Beginn der Ausbildung eine Wunsch-Domain (je Verfügbarkeit) zur Verfügung gestellt.

Diese Domain gilt es im Laufe der Ausbildung mit dem Erlernten aufzubauen und zu optimieren. Hierfür werden nach und nach Praxisaufgaben gestellt, die von den Teilnehmern eigenständig bearbeitet werden. Die Umsetzung dieser Praxisteile geht am Ende zu 40 % mit in die finale Bewertung ein.

Eine ausführliche mehrteilige Dokumentation der Bearbeitung seiner Projektdomain motorikspiel.de hat unser 2013-Absolvent Heiko Stiegert auf seinem Blog SEOCOUCH zusammengestellt:

▪   Teil 1: Zieldefinition

▪   Teil 2: Keywordrecherche

▪   Teil 3: On-Site-Optimierung

▪   Teil 4: On-Page-Optimierung

Auch Gruppenprojekte sind je nach Absprache möglich.