Zielgruppe für Fortbildung in Suchmaschinenoptimierung

gepostet.

afs-akademie-zielgruppe

Foto © nyul – Fotolia.com

Hier sind Sie richtig!

Sie sind an der Akademie für Fortbildung in Suchmaschinenoptimierung sehr gut aufgehoben, wenn Sie sich für eine umfassende berufsbegleitende SEO-Aus- und Fortbildung interessieren und Ihnen ein allgemeingültiger und staatlich zugelassener Abschluss wichtig ist. Dies ist der logische Schritt, um Ihre Karriere als SEO-Experte zu pushen und Ihren Arbeitgeber bzw. Ihr eigenes Business mit innovativem Know-how aus der SEO-Branche voranzubringen.

Unsere Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen. Die interessante Mischung dieser verschiedenen Hintergründe und Disziplinen ist ausdrücklich erwünscht und ermöglicht einen fruchtbaren Austausch, gegenseitige Hilfe und Nutzung von Synergieeffekten für Sie als Teilnehmer.

  • Sie sind Webdesigner, -redakteur oder -master, IT-Fachkraft, (Online-) Marketing-, (Online-) Vertriebs oder E-Commerce-Mitarbeiter und SEO gehört aktuell bereits oder zukünftig zu Ihrem Aufgabenbereich?
  • Sie arbeiten bereits in einer SEO-Agentur, Webagentur aber ohne zertifizierte theoretische Qualifizierung?
  • Sie arbeiten in den Bereichen Werbung, Marketing oder PR und möchten durch Suchmaschinenoptimierung die Sichtbarkeit der Websites, Ihrer Kunden oder Ihres Unternehmens verbessern?
  • Oder Sie möchten sich umschulen, um in der Zukunft im SEO-Bereich tätig zu werden?

   → Wenn Sie eine dieser Fragen mit JA beantworten können, sind Sie bei uns goldrichtig!

Durch unsere qualifizierte und hochwertige Grundausbildung, die den Anspruch erhebt jederzeit State-of-the-Art SEO-Lehrinhalte zu vermitteln, sind Sie bestens vorbereitet für Tätigkeiten im SEO-Bereich. Sei es in Groß-, mittelständischen oder Kleinunternehmen, SEO- oder Webagenturen oder für Ihr eigenes Business: Ein optimales Ranking ist für jedes Unternehmen von Vorteil, demnach sind auch gute, qualifizierte SEOs unerlässlich.

Sie können auch als Quereinsteiger, der sich beruflich neu orientieren möchte, Ihre bisherigen Kompetenzen ergänzen, um sich neue Chancen zu eröffnen, denn SEO ist eine Branche mit Zukunft.

Übersicht über unsere Zulassungsvoraussetzungen:

  • erste Praxiserfahrungen (wünschenswert)
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • praktische Erfahrungen im Internet (insbesondere Web 2.0)
  • Interesse am Beruf SEO und an seriöser Suchmaschinenoptimierung
  • Internetfähiges Notebook / internetfähiger Computer
  • Die bisherige Berufserfahrung muss keinen SEO-Bezug aufweisen, da es sich um eine Basisausbildung handelt. Damit können Neulinge und Einsteiger optimal betreut und eingearbeitet werden.
  • Durch weiterführende Informationen in den Lehrmaterialien sowie dem engen Kontakt zu den Top-Experten der SEO-Szene ist der Studiengang auch für SEO-Profis geeignet, die Ihr Wissen updaten und verifizieren (Zertifikat, staatlich zugelassener Abschluss) lassen möchten.