Skip to main content

Dieses Update hat 15 Tage gedauert und ist nun abgeschlossen. Sie sollten sich jetzt informieren, wie sich das Update auf Ihre Website ausgewirkt hat und welche Maßnahmen Sie als nächstes ergreifen sollten.

Google hat bestätigt, dass das Kern-Update vom Mai 2022 jetzt abgeschlossen ist. Der Rollout des Updates dauerte 15 Tage, vom 25. Mai 2022 bis zum 9. Juni 2022.

Die Ankündigung. Google hat gestern Morgen um 3:44 Uhr ET auf Twitter gepostet, dass das Update vollständig ausgerollt wurde:

Mai 2022 Kern-Update. Zur Erinnerung: Das Mai 2022 Kern-Update wurde am 25. Mai 2022 gegen 11:30 Uhr ET ausgerollt. Das Update wurde 9 Tage nach seiner Ankündigung ausgerollt und wurde am 9. Juni 2022 abgeschlossen.

Wann und was war zu spüren. Aus den Daten geht hervor, dass es sich um ein großes Update handelte, das bei vielen Abfragen, die von den Datenanbietern verfolgt werden, schnell ausgerollt wurde. Nach dem ersten Update gab es einige „Beben“, d. h. Verschiebungen in der Volatilität. Die stärksten Beben gab es um den 5. Juni herum, und das sollten die letzten Volatilitätssätze sein, die Sie nach dem ersten großen Kernupdate sehen würden.

Mehr über das Kern-Update vom Mai 2022
Die SEO-Gemeinschaft. Das Kern-Update vom Mai 2022 scheint viel bedeutender zu sein als das Kern-Update vom November 2021. Im Gegensatz zum Kernupdate vom November 2021, bei dem das Timing nicht optimal war, d. h. genau während der geschäftigsten Online-Einkaufssaison, wurde dieses Update für Einzelhändler viel besser geplant. Ich habe die Reaktion der Community bereits in einem Blogbeitrag auf Search Engine Roundtable behandelt. Er enthält einige der ersten Chatter, Ranking-Charts und Social Shares von einigen SEOs.

Auf Twitter finden Sie zahlreiche Beispiele von SEOs, die Diagramme ihrer Kunden teilen – meist mit Gewinnern, aber auch mit Verlierern – im Zusammenhang mit diesem Update.

Was ist zu tun, wenn Sie betroffen sind. Google hat in der Vergangenheit Ratschläge gegeben, was zu beachten ist, wenn man von einem Core-Update negativ betroffen ist. Es gibt keine spezifischen Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um sich zu erholen, und in der Tat ist eine negative Auswirkung auf das Ranking möglicherweise kein Zeichen dafür, dass mit Ihren Seiten etwas nicht stimmt. Google hat jedoch eine Liste von Fragen zur Verfügung gestellt, die zu beachten sind, wenn Ihre Website von einem Core-Update betroffen ist. Google hat gesagt, dass es zwischen den Kern-Updates zu einer leichten Erholung kommen kann, aber die größte Veränderung würde nach einem weiteren Kern-Update eintreten.

Warum uns das interessiert. Jedes Mal, wenn Google seine Algorithmen für das Suchranking aktualisiert, bedeutet dies, dass Ihre Website in den Suchergebnissen besser oder schlechter abschneiden kann. Wenn wir wissen, wann Google diese Aktualisierungen vornimmt, haben wir einen Anhaltspunkt, um zu verstehen, ob Sie etwas an Ihrer Website geändert haben oder ob Google seinen Ranking-Algorithmus geändert hat. Google hat das Kern-Update Mai 2022 am 25. Mai veröffentlicht und es ist nun abgeschlossen – jetzt ist es an der Zeit, zu untersuchen, wie Ihre Website(s) bei diesem Update abgeschnitten haben, und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sich in Zukunft weiter zu verbessern.

Copyright: geralt / Pixabay

Mehr SEO-Wissen ?
Suchmaschinenoptimierung ist in aller Munde und aus dem modernen Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Gefunden werden im Netz ist entscheidend – für den Kunden, für den Umsatz, für den Erfolg. Und für den SEO. Hier setzt die Idee der afs-Akademie seit 2011 an: echtes SEO-Wissen aus der Praxis und deren wissenschaftliche Grundlagen vermitteln. Zertifiziert und staatlich anerkannt. Für ein sauberes seriöses SEO. Für die SEOs. Und für deren Kunden. Jetzt unverbindlich informieren oder gleich immatrikulieren.