Rückblick auf das dritte afs-Semester

gepostet.

Das war das dritte afs-Semester:

Kleine Zusammenfassung von den Modulen.

IMG_0101

IMG_0103

Mit viel Spass starteten die afs-Teilnehmer in den dritten Lehrgang.

Das erste Präsenzwochenende „SEO-Basics“ (10. Januar bis 11. Januar 2014) wurde am Freitag diesmal feierlich von Horst K. Berghäuser (Gründer), Maja-Florence Loose (Geschäftsführung) und Gerald Steffens (Akademischer Direktor) eröffnet. Dann ging es auch schon gleich mit der ersten Kennenlernrunde, dem berühmten afs-Bingo, los ☺ Im Anschluss übernahm unser Referent Stephan Czysch und gab wertvolle Tipps zum Thema „Google Webmaster Tools“. Am Samstag ging es dann mit Kai de Wals weiter, der Empfehlungen zum Thema „Social Media Marketing“ gab. Birthe Stuijts schloss das Präsenzwochenende mit einem Vortrag zum Thema „Webhosting und Datenbanken“ ab. Und natürlich stand auch noch die erste Klausur zu Modul 1 an.

Am zweiten Präsenzwochenende (31. Januar bis 01. Februar 2014) stand das Thema „Keywords“ im Vordergrund. Der Freitag begann mit einem Vortrag von Dominik Wojcik zum Thema Black-Hat-SEO-Methoden bevor Andre Alpar anschließend eine Einführung in die Grundlagen zu Keywords und Keywordsuche gab. Als besondere Gäste stießen unsere zwei Alumni aus dem zweitem Semester Alexander Amman und Toni Ritter mit dazu und ließen gemeinsam mit den Teilnehmern den Abend ausklingen. Der Samstag stand zu Beginn ganz unter dem Motto „Einführung ins Markenrecht“ durch Rechtsanwalt Christian Geipel. Anschließend folgten Daniel Wette mit dem Thema HTML & Meta Tags und Kai Spriestersbach mit Keyword Tools & Datenbanken. Nicht zu vergessen auch noch die Klausur zu Modul 2.

Das dritte Präsenzwochenende (28. Februar bis 01. März 2014) zum Thema On-Page-Optimierung startete am Freitag mit einem Vortrag von Fabian Reiß zum Thema Content Optimierung. Dann folgte Jens Fauldrath mit einem Vortrag zum Thema „Search in SEO“. Nach einer kleinen Stärkung startete Jens Fauldrath noch einmal in das Thema „Mastering Google News“. Nach einem abendlichen Ausklang ging es am Samstag mit dem Vortragsthema „On-Site-Optimierung“ von Nicolas Sacotte los. Anschließend folgten Thomas Zeithaml mit „Shopoptimierung“ und Martin Mißfeldt mit „Medienoptimierung“. Zuletzt stand wieder die Klausur zu Modul 3 an.

Beim vierten Präsenzwochenende (28. März bis 29. März 2014) zum Thema Off-Page-Optimierung ging es gleich mit einem Vortrag von Stephanie Ludermann zum Thema „WDF*P*IDF“ und einem Vortrag von Pascal Landau zum Thema „PageRank & TrustRank” los. Am Samstag startete Patrick Klingberg in das Thema „Linkbuilding“ gefolgt von Eric Schulz mit dem Thema “Linkbait” und Kai de Wals mit dem Thema “Sozial Media Marketing” und natürlich der Klausur zu Modul 4.

Beim fünften Präsenzwochenende (25. April bis 26. April 2014) zum Thema Webanalyse, Tools und Usability startete Dennis Hain mit einem Vortrag zum Thema “Tracking” und zeigte weitere nützliche Tipps und Tricks. Der Samstag stand ganz unter dem Motto “Workshop onpage.org”, der von Jens Altmann durchgeführt wurde. Astrid Jacobi schloss den Tag schließlich mit einem Vortrag zum Thema “Usability” ab.

Am letzten Präsenzwochenende (30. Mai bis 31. Mai 2014) ging es noch einmal um die Themen Viral Marketing (Marco Janck), Mobile SEO (Lars Göbel), Conversion Optimierung (Alexander Staats) und Bilderrecht (Bernd von Nieding). Am Samstagabend fand dann eine kleine Abschlussfeier statt.